Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Bachelorarbeit im UF Deutsch

 

Bachelorarbeiten sind grundsätzlich im Rahmen von Lehrveranstaltungen zu verfassen, das heißt, dass das Thema mit der Leiterin/dem Leiter der LV zu vereinbaren ist und die Arbeit von dem/der LV-Leiter/-Leiterin betreut und beurteilt wird. Die Bachelorarbeit wird gesondert von der LV beurteilt.

Im Bachelorstudium Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung ist eine Bachelorarbeit zu verfassen, der 5 ECTS zugeteilt sind. Sie kann in einem der beiden Unterrichtsfächer (bzw. der Spezialisierung) oder in den Bildungswissenschaftlichen Grundlagen geschrieben werden, die Studierenden können das Fach und die LV selbst wählen. Mindest-Voraussetzung für die Vereinbarung des Themas mit dem/der LV-Leiter/-Leiterin ist der Nachweis, dass im Studium bereits 100 ECTS erreicht wurden.

Den Studierenden am Standort Graz, die ihre Bachelorarbeit im UF Deutsch verfassen wollen, wird dringend empfohlen, die Bachelorarbeit im Rahmen der Seminare DEL.001, DEL.002 des Vertiefungsmoduls Deutsch zu schreiben! Diese Seminare bieten eine theoretische und methodische Vertiefung in einem ausgewählten Themenbereich, der zudem aus fachwissenschaftlicher und fachdidaktischer Perspektive beleuchtet wird. Das ist eine ideale Voraussetzung und Unterstützung bei der Themenfindung für die Bachelorarbeit! Aufgrund der kleinen Gruppengröße der Seminare ist außerdem ein sehr gutes Betreuungsverhältnis gegeben.

Bei Fragen zum Curriculum und zu Anerkennungen:

Oberrätin Mag.phil. Gertrude Pauritsch

Vorsitzende der Curriculakommission

Telefon:+43 (0)316 380 - 2455

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.